Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Golf ist cool!

Du möchtest Golf einmal ausprobieren? Oder die Begeisterung hat dich schon richtig gepackt und du möchtest jetzt so richtig loslegen?

Dann nichts wie los es gibt viele Möglichkeiten mit dem Golfen zu beginnen. Hier erfährst du wie es geht und wer dir dabei helfen kann.

  • Golf in der Schule? Im Rahmen von Schulfesten Golf ausprobieren ist mit dem BGV-Projekt "Golf ist mobil" möglich. Schulen und Golfclubs können außerdem über das DGV-Projekt Abschlag Schule in Verbindung gebracht werden. mehr>>
  • Golf nur mit Eltern? Nein, Kinder können anfangen, wenn ihre Eltern Golf spielen. Golf ist aber auch ohne golfende Eltern möglich.
  • Golf auf öffentlichen Anlagen? Kein Problem. Schnuppergolf- oder Einstiegskurse für Kinder und Jugendliche bieten viele Anlagen an. Hier können Kinder an altersgerechten Golfunterricht mit Gleichaltrigen teilnehmen.

  • Golf im Club? Wenn du Interesse am Golf hast, kannst du auch direkt bei einem Club in deiner Nähe nach Kinder und Jugendtraining fragen. In der Regel gibt es für speziell für Kinder Schnuppertage. Wenn es dir gefällt kannst du dann auch direkt am Jugendtraining teilnehmen. Hier findest du eine Übersicht über alle Golfplätze in deiner Nähe

    Auch speziell für Mädchen gibt es eine Plattform mit Infos über Golf und Schnuppertage. Hier gehts zu Girls go Golf 

  • Golf in den Ferien? Viele Golfclubs bieten in den Ferien offene Golfcamps an. Eine Übersicht über Feriencamps in Bayern findest du hier>>

  • Golf mit Freunden? Du hast Freunde die Golf spielen oder möchtest selbst Freunde zum Golfspielen bringen? Kinder und Jugendliche, die schnuppern möchten, sind immer gern gesehen und mit Freunden macht es doch am meisten Spaß!
  • Ausrüstung? Es reicht sportliche Bekleidung mit festeren Turnschuhen. Schläger kann man oft vor Ort leihen oder gebraucht im Golfclub kaufen. Ein Komplettset gibt es ab 100€.  
  • Die Kosten? Kindergolf ist verglichen mit anderen Sportarten günstig. Die Jahresgebühr für Kinder unter zwölf Jahren liegt selten über 100€. Für das Training wird meist nur ein Unkostenbetrag erhoben, der ebenfalls kaum über 100€ für die ganze Saison liegt.

Golf für Kinder und Jugendliche im Preisvergleich

Bild

Elitär und teuer, hört man immer wieder, sei der Golfsport doch. Für viele Kinder daher schon aus finanziellen Gründen nicht geeignet. Dabei ist Golf gerade für die Kleinen ein guter Einstieg in den aktiven Sport. Denn in kaum einer anderen Sportart werden beispielsweise Koordination und Konzentration in einem so großen Maße gefordert und gefördert. Wir haben einzelne Sportarten unter die Lupe genommen und dabei beleuchtet, wie hoch die tatsächlichen Investitionen sind - mit erstaunlichem Ergebnis. Weiterlesen >>

Das DGV-Kindergolfabzeichen

Bild

Die DGV-Kindergolfabzeichen ermöglichen Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre die wichtigsten Fähigkeiten im Golfsport wie körperliche Fitness, technisches Können und Regelkenntnis spielerisch zu erlernen. Kinder werden durch den Anreiz des Abzeichens motiviert, kontinuierlich am Training teilzunehmen. Die Inhalte der Abzeichen in Bronze, Silber und Gold bauen aufeinander auf. Mit dem Goldabzeichen erhalten die Kinder die Platzerlaubnis.

Alle Informationen zum Kindergolfabzeichen >>mehr

Kindgerechte Abschläge

Bild
Mit den Junior Tees, bzw. den grünen Abschlägen, können Kinder unter altersgerechten Bedingungen den Golfsport erlernen und ausüben. Die verkürzten Bahnen sind an die geringere Schlagweiter der Kinder und Jugendlichen angepasst. Dadurch kann schon frühzeitig das Spielverständnis der Kinder geschult werden. Kinder können von den Junior Tees deutlich bessere Ergebnisse erspielen, werden dadurch motiviert und haben langfristig mehr Spaß am Spiel. Mehr Informationen>>

Golfwissen für Kids

Bild

RULES4YOU

RULES4YOU vereinfacht den Umgang mit Regeln und Regularien für alle Golfspieler gleichermaßen, vom Anfänger bis zum Pro, vom Kindergolf bis zu den Senioren. In dem eigenen Bereich „Für Kids“ wird für alle kleinen und großen Nachwuchsgolfer der Zugang zu den Regularien erheblich vereinfacht. Es gibt für Kids sogar einen eigenen Regeltest >> mehr

Infos/ Links zu Jugendferiencamps

Bild

Viele Golfanlagen bieten in den Ferien Camps für Kinder und Jugendliche an. Vom Einsteiger bis zum Nachwuchsgolfer ist für jeden etwas dabei. Schau doch einmal rein, welcher Golfclub bei dir in der Nähe ist und melde dich zum Feriencamp an!

Zu den Offenen Jugendcamps und -turnieren >>mehr Informationen

Infos/ Links zu Webites für Kinder und Jugendliche

BIRDIES - Mit Werten zum Erfolg: BIRDIES eine Initiative des BGV setzt sich zum Ziel, Kindern und Jugendliche durch Golf spielerisch Werte zu vermitteln, die ihnen helfen, nicht nur im Sport, sondern auch im Leben erfolgreich zu sein; unabhängig von der Gesellschaftsschicht und sportlichen Ausrichtung.

Deutscher Golf Verband e.V.: Die Einsteigerseite im Internet, die für Golfinteressierte die wichtigsten Informationen zusammenfasst.

Bambini Golf: Eine Trainingsseite für Kinder mit Online-Trainingsbuch, Trainingsfilmen und vielem mehr.

Trainings Videos: Trainingsvideos mit BGV-Landestrainer Igor Arendt finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.