Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Kooperationen zwischen Golfanlagen und Schulen

Sie möchten mit einer oder mehreren Schulen kooperieren.

Eine Übersicht über alle Schulen in Ihrer Nähe finden Sie hier >>mehr

BGV Schulgolf

Schulgolf grosse abbildung Übersichtsseite
Begeisterte Kinder beim Schulwandertag zum Golfplatz

Seit den 90er Jahren fördert der BGV bereits den Golfsport an Schulen. Im Jahr 2002 wurde Golf als bayerischer Schulsportwettbewerb offiziell anerkannt. 2007 folgte die Aufnahme von Golf in das Standardprogramm von "Jugend trainiert für Olympia".
Diese positiven Entwicklungen aufgreifend, startete der BGV 2008 zukunftsweisend für ganz Deutschland mit dem BGV-Schulgolfkonzept. Damit soll der Golfsport nachhaltig im Unterricht verankert werden.

Schulklassen besuchen BMW International Open

Bild
Aktivstation beim Kids Day

Über 200 Kinder konnten im Rahmen des Kids Day der BMW International Open einen einmaligen Blick hinter die Kulissen werfen. Neben einem aktiven Golf-Teil, bei dem die Kinder erste Eindrücke im Golfsport sammeln konnten, konnten die Kinder Tourspieler wie Martin Kaymer hautnah erleben und selbst Fragen stellen. Mit Rundenverpflegung, Pressekonferenz und kleinen Wettbewerben wurde den Kindern ein toller Golftag geboten.

Weitere Informationen zum Kids Day >>mehr

Golf ist mobil

Kinder im Rahmen von Schulaktionstagen
Kinder im Rahmen von Schulaktionstagen "Golf ist mobil"

Mit dem Ziel, den Golfsport mobil zu machen und dadurch möglichst viele Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Alters- und Interessensgruppen für den Golfsport zu begeistern, ist mit Unterstützung des BGV- Premiumsponsors, BMW, erstmals ein Golfmobil eingesetzt worden.

Zwischen den Pfingst- und Sommerferien wurden mit dem Golfmobil Grund- und Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien in ganz Bayern besucht. Ausgestattet mit einem SNAG-Modul, dem dazugehörigen Equipment, einem Betreuer und mit Unterstützung der umliegenden Golfanlagen war das Golfmobil fester Bestandteil von Schul- und Sommerfesten, von Sportveranstaltungen wie den Bundesjugendspielen und wurde zur Vorstellung von Sportarbeitsgemeinschaften genutzt.

Bis zu 300 Kinder sind an einem Aktionstag mit dem Golfsport in Berührung gekommen. Eine wunderbare Möglichkeit für Golfanlagen sich zu präsentieren und interessierte Kinder sofort für das eigene Jugendtraining zu begeistern.

Welche Unterstützung kommt vom BGV?
- Bereitstellung eines SNAG-Moduls 
- inkl. Betreuer, der sich um Transport, Auf- und Abbau sowie Betreuung der Schüler vor Ort kümmert 
- Kontakt mit einer umliegenden Golfanlage/ Schule 

Wo kann Golf ausprobiert werden?

- Sporthalle 
- Sportplatz 
- Parkgelände 
- Schulhof 
- etc. 

Welche Anlässe eignen sich zum Einsatz?

- Sportveranstaltung 
- Schulfest 
- Tag der offenen Tür 
- Vorstellung der Sportvereine - etc.

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit einer Schule Ihrer Nähe? Melden Sie sich an und sichern Sie sich schon jetzt Ihren Termin. Auch nach den Ferien stehen gibt es in vielen Schulen Herbstfeste oder der Tag der offenen Tür an, die sich für den Einsatz des Golfmobils eignen. 

Hier finden Sie das Anmeldeformular >>mehr

 

Alle Information und Termine zur Qualifikation zur BGV Schulgolf Meisterschaft >>
Der BGV unterstützt die Inititative Birdies fur Bildung. >>