Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

BGV-Liga Finale 2016

12.09.2016
Die Top 3 der AK 50 Herren 2016.
Die strahlenden Siegerinnern aus dem GC Olching.

Am Samstag, 10. September fand das BGV-Liga Finale der AK 35 Damen und Herren sowie der AK 50 Herren an mehrerern Austragungsorten statt.

Die Damen des GC Olching freuten sich über ihren Titel in der AK 35. Mit 4:2 Punkten siegten sie im GC Hohenpähl gegen die Damen aus dem Münchener GC. Im Spiel um Platz drei setzte sich der GC Wörthsee nach einem langen Stechen gegen den GC Chieming durch.

Im GC Straubing spielten die Herren der AK 35 um die Meisterschaft. Hier siegte der Jura GC Hilzhofen mit 3,5 zu 2,5 gegen den GC Augsburg durch. Bronze gewann das Team aus dem Münchener GC, die ebenfalls mit 3,5 zu 2,5 gegen den GC Bad Abbach gewinnen konnten.

Die Herren der AK 50 waren im GC Bad Abbach zu Gast. Im Spiel um die Meisterschaft siegte der Münchener GC mit 4 zu 2 gegen den GC Eschenried. Bronze ging an den GC München Riedhof, der sich deutlich mit 4,5 zu 1,5 gegen den GC Herzogenaurach durchsetzten konnte. 

Die Sieger der AK 50 Damen sowie der AK 65 Damen und AK 65 Herren wurden im Laufe der Saison über eine Rangliste ermittelt. Hier siegten der G&LC Regensburg (AK 50 Damen), der Tegernseer GC Bad Wiessee (AK 65 Damen) sowie der GC Bad Griesbach (AK 65 Herren).

Den Aufstieg in die 1. Liga schafften bei den Damen AK 35 der GC Bad Abbach sowie der GC München Riedhof, bei der AK 35 Herren der GC Furth im Wald und der GC Bad Wörishofen und bei der AK 50 Herren der GC München Eichenried und der GC München Valley.