Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Bayerische Mannschaftsmeisterschaft Mädchen und Jungen

31.07.2017
Das siegreiche AK 14-Team des Münchener GC mit den zweitplatzierten aus dem GC München Eichenried.
In der AK 16 siegte der GC Olching vor der GA München Aschheim und dem GLC Regensburg.

Am vergangenen Wochenende, von 29.-30. Juli wurden die Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen und Jungen ausgetragen. Die Mädchen und Jungen der AK 14 waren auf der Golfanlage Gut Thailing zu Gast, die AK 16 im GLC Regensburg und die AK 18 im GC Schloßberg.

Bei den Mädchen in der AK 14 siegten mit einem deutlichen Vorsprung und einem Gesamtergebnis von 60 über Par das Team aus dem Münchener GC vor dem GC München Eichenried (145 Schläge über Par).Das Nachwuchsteam aus dem GC Olching freute sich in Thailing über den Bayerischen Meistertitel mit 79 Schlägen über Par vor dem GC München Eichenried und dem Münchener GC, die beide 85 Schläge über Par spielten.

Im Rahmen der Siegerehrung verabschiedete BGV-Vizepräsident Werner Proebstl den langjährigen BGV-Platzrichter Klaus Kastenemeier und bedankte sich für seinen jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz.

Im GLC Regensburg feierten die Mädchen des GC Starnberg mit 107 Schlägen über Par den Sieg vor dem Münchener GC (+124) und dem GC Augsburg (+134). Bei den Jungen ging der Titel in der AK 16, wie auch in der AK 14, nach Olching. Mit 30 über Par und 50 Schlägen Vorsprung sicherten sich die Olchinger den Pokal vor dem GP München Aschheim (+80) und der Gastgebermannschaft aus dem GLC Regensburg (+81).

Im GC Schloßberg schafften es die AK 18 Mädchen aus dem 1. GC Fürth mit zwei Schlägen Vorsprung und einem Gesamtscore von 44 über Par auf den obersten Treppchenplatz und freuten sich über den Bayerischen Meistertitel. Silber ging an die Mädchen des Münchener GC (46 über Par) vor dem GC München Eichenried (49 über Par). Bei den Jungen siegten die Franken aus dem GC Herzogenrauch deutlich mit 39 über Par und 29 Schlägen Vorsprung vor dem GC München Eichenried mit 68 über Par. Bronze ging an den Münchener GC mit 77 Schlägen über Par. 

Hier geht es zu den Ergebnissen