Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Arthur Lütkemeyer und Sebastian Schiewe sind die Bayerischen Vierer Meister 2017

18.09.2017
Die Sieger der Bayerischen Vierer Meisterschaft 2017

Von 16. -27. September fand die Bayerische Vierer Meisterschaft traditionsgemäß im GC Schloss Klingenburg statt. 38 Paarungen gingen an den Start und spielten am Samstag einen Vierball Bestball und am Sonntag einen Klassischen Vierer. Im Anschluss an die erste Runde gab es für alle Teilnehmer ein gemeinsames Grill Buffet.

Arthur Lütkemeyer und Sebastian Schiewe vom GP Aschheim setzten sich mit Runden von 68 und 76 Schlägen mit drei Schlägen Vorsprung durch und sind damit die Bayerischen Vierer Meister 2017.

Platz zwei ging mit Runden von 72 und 75 Schlägen an Hubert Reszler und Marc Gratzl vom GC Schloss Klingenburg. Dritter wurden Constantin Spies und Marcus Rampf vom GC Bad Tölz, die 70 und 79 schläge ins Clubhaus brachten.

Die Siegerehrung durch BGV-Präsident Norbert Löhlein fand, wie gewohnt, auf dem 18. Grün des GC Schloss Klingenburg statt.