Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Zweimal Treppchen bei der DMM Jugend 2017

02.10.2017
R. Ausborn, L. Ertinger, L. Pany, B. Simon, M. Smolich, C.Miller, M. Hermann, R. Konopka
Bronze in der AK 16 der Jungs ging an den GC Olching.

Die Deutsche Jugend Mannschaftsmeisterschaft bildete von 30.September bis 01. Oktober den Saisonabschluss im DGV Wettspielkalender.

Bei den Jungen in der AK 18 spielte sich das Team des GC Herzogenaurach mit 16 Schlägen über PAr und nur einem Schlag mehr als der Sieger auf den zweiten Platz. Bis zuletzt war auf dem Platz des traditionsreichen Club zur Vahr alles offen. Die Spitzenmannschaften lagen nur wenige Schläge auseinander. Das Team des GC Herzogenaurach zeigte Biss und servierte mit dem früh
gestarteten Lukas Pany (-4) nicht nur die beste Einzelrunde des gesamten Felds, sondern brachte gleich ganze drei seiner fünf gewerteten Einzelergebnisse unter Par rein. Es reichte jedoch nicht ganz, denn Hamburg Hittfeld hatte im von starkem Regen begleiteten Turnier zu gut vorgelegt.

Die Jungen der AK 16 waren im Stuttgarter GC Solitude zu Gast. Mit 48 Schlägen über Par wurde das Team aus dem GC Olching dritter.

Nur knapp verpasste der Münchener GC seine Medaillen. Das Team aus Straßlach wurde vierter in der AK 18 der Mädchen und fünfter in der AK 14 der Mädchen. Auch die Jungen in der AK 14 wurden fünfter.