Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Liga Finals BGL AK 30/50 Damen und Herren

10.09.2018
Die Damen des GC Chieming siegten überraschend in der AK 30.
Die Sieger der AK 50 Herren.

Liga Finals BGL AK 30/50 Damen und Herren

Am 09. September fanden die Liga-Finals der AK 30 und 50 bei den Damen und Herren statt.

Für eine große Überraschung sorgte dabei das Team der Chieminger AK 30 Damen. Im GC Schloss Reichertshausen traten die Chiemingerinnen gegen den Favoriten und aus dem Münchener GC. Doch der GC Chieming schaffte die kleine Sensation. Im Stechen behielten sie die Nerven und durften sich anschließend über den Meistertitel in der AK 30 freuen. Dritter wurden die Damen des GC Wörthsee, die sich im Stechen gegen den GC Herzogenaurach durchsetzen konnten

Im Allgäuer GLC spielten der GC Feldafing und der GC Olching um den Titel in der AK 30. Mit 4,5 zu 1,5 sicherten sich die Feldafinger Herren am Ende den Titel. Im Spiel um Platz drei setzte sich der GC Bad Wörishofen gegen den GC Bad Abbach durch.

Im Rottaler G&CC freuten sich die Olchinger AK 50 Damen über den Titel. Zweiter wurde der G&LC Regensburg, Platz drei ging in den GC Schloss Elkofen.

Im GC Ebersberg dominierten die AK 50 Herren des Münchener Golf Clubs ihr Match gegen den GC München Eichenried. Mit 6:0 siegten die Strasslacher Herren im Spiel um den Meistertitel. Im Spiel um den dritten Platz siegte der GC München Valley gegen den Titelverteidiger aus dem GC Eschenried.

 

Alle Ergebnisse der Liga Finals AK 30 und 50 finden Sie hier.