Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Nachruf Hans-Peter Müller

13.02.2020

Der Bayerische Golfverband trauert um Hans-Peter Müller, der am 10. Februar im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Mit Hans-Peter Müller verliert der Bayerische Golfverband eine schillernde Persönlichkeit und einen wichtigen und unermüdlichen Förderer des Golfsport.

Jahrzehnte setzte sich Hans-Peter Müller für die Entwicklung des Golfsports in Franken und Bayern ein, dabei stand der Austausch und der persönliche Umgang miteinander immer in seinem Fokus. Die Jugend lag ihm dabei immer besonders am Herzen und so setzte er sich in seinem Club, regional aber vor allem im Verband immer für die Jugend und den Leistungssport gleichermaßen ein. 

Hans-Peter Müller stand dem Golfclub Lichtenau-Weickershof e.V. für 26 Jahre als Präsident vor. Ab 1985 kam die ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzender des Arbeitskreises für die nordbayerischen Golfclubs im Bayerischen Golfverband hinzu. Peter Müller engagierte sich darüber hinaus im Jugend- und Sportausschuss des Bayerischen Golfverband und war von 1990 bis 2015 Vizepräsident im Bayerischen Golfverband. Es ging ihm dabei immer um die Sache und die Weiterentwicklung des Golfsports. Der Bayerische Golfverband zeichnete Hans-Peter Müller daher im Jahr 2015 mit der BGV-Ehrennadel aus. Eine kleine Geste, die kaum ausdrücken kann, was Hans-Peter Müller für den Verband geleistet hat.

Dem ehrenamtlichen Engagement im Golfsport verdankt Peter Müller auch die Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande, dass er 2011 aus den Händen von Minister Dr. Markus Söder erhalten hat. 

Wir verabschieden uns von einem langjährigen Weggefährten, einer schillernden Persönlichkeit und werden Hans-Peter Müller immer in positiver Erinnerung behalten.