Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Bayerische Jugend Serie 2020

05.06.2020

Bayerische Jugend Serie 2020

Auf Grund der veränderten Turniersituation in der Saison 2020 hat der Bayerische Golfverband die Bayerische Jugend Serie ins Leben gerufen.

Mit der Serie sollen alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, regional vorgabenwirksam zu spielen und sich untereinander über eine bayernweite Rangliste zu vergleichen. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die eine vorgabenwirksame EDS- oder Turnierrunde absolvieren.

Jeder Teilnehmer kann eine unbegrenzte Anzahl an Runden, die er zwischen 08. Juni und 07. September vorgabenwirksam gespielt hat, einbringen. Die Spieler*innen tragen im Anschluss der vorgabenwirksame Runde ihr Ergebnis selbständig über ein Onlineportal in die entsprechende Rangliste ein. Es werden die besten 10 Runden (Brutto +/-CR bzw. Netto) in der jeweiligen Rangliste gewertet.

Der letzte mögliche Spieltag ist der 07. September, der gleichzeitig mit dem Bayerischen Jugend Tag stattfindet. 

Der Bayerischer Jugend Tag 2020 am 07. September 2020 ist eine Initiative des Bayerischen Golfverbandes und verfolgt das Ziel, so viele Kinder wie möglich zum vorgabewirksamen Spielen auf der Golfanlage zu motivieren.

Die Durchführung erfolgt auf der Anlage des jeweiligen BGV-Mitglieds im Rahmen eines Jugend-Turniers, das der Club über den BGV anmeldet. Gespielt wird ein Einzel-Zählspiel über 18 Löcher (Jugend-Team) bzw. 9-Löcher (Mini-Team) mit Maximum Score (Regel 21.2).

In einer bayernweiten Mannschaftswertung werden die besten Jugend- und Mini-Teams ermittelt (Netto- und Bruttowertung). Die Ergebnisse der Spieler zählen zusätzlich in der Bayerischen Jugend Serie. Diese müssen von den Spielern selbstständig im Onlineportal erfasst werden.

Alle Informationen unter: bayerischer-golfverband.de/jugendserie