Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Süddeutsche Meisterschaften im GC Waldegg-Wiggensbach

27.09.2021
Lena Geier vom GR Bad Griesbach (Foto: Bulczak)

100 Kinder gingen zur 6. Süddeutschen Meisterschaft im GC Waldegg-Wiggensbach an den Start. Neben großartigen sportlichen Leistungen der Kinder gab es kulinarische Highlights für die Eltern.

Vom 25. bis 26. September 2021 fand im GC Waldegg-Wiggensbach bei bestem Herbstwetter die 6. Süddeutsche Meisterschaft statt. Seit 2016 findet dieses Event in Zusammenarbeit mit dem Baden-Württembergischen Golfverband großen Anklang bei den Kids der AK 10 und AK 12. Die Austragung wechselt Jahr für Jahr zwischen Bayern und Baden-Württemberg.

Die Teilnehmer*innen der AK 10 spielten an zwei Tagen jeweils 9 Löcher Zählspiel vorgabenwirksam. In der AK 12 wurden die Sieger über zwei 18-Loch-Runden ermittelt. In beiden Klassen wurde von den Junior Tees (grün) abgeschlagen. In diesem Jahr waren es 100 Kinder, die an den Abschlag gingen (45 in der AK 10 | 55 in der AK 12).

Bei den Mädchen der AK 10 feierte Helena Baraka vom GC München-Riedhof den Titel (33 und 40 Schläge). Platz zwei ging an Baden-Württemberg. Sophie Jiang vom GC St. Leon-Rot kam mit einem Schlag mehr ins Clubhaus (39 und 35 Schläge). Cosima Stark (Münchener GC) notierte zwei 39er Runden und sicherte sich Rang drei. 

Ergebnisse AK 10 Mädchen

Bei den Jungen der AK 10 war die Freude mehr auf Baden-Württembergischer Seite. Im vergangenen Jahr wurde Yuke Lu vom GC St. Leon-Rot noch Zweiter. Dieses Mal sichterte er sich den Sieg mit 31 und 30 Schlägen (61) vor Felix Dietz (GC Sagmühle; 31 + 31 Schläge, 62) und Lennox David Wex vom GC Habsberg mit 30 und 34 Schlägen (64).

Ergebnisse AK 10 Jungen

Titelverteidigung in der AK 12

Lena Geier (Bad Griesbach) feierte, dank der souveränen Runden von 59 und 57 Schlägen (gesamt 116 Schläge) ihren Titel in ihrer Altersklasse. In Runde zwei landete Sie mit ihrer 57er Runde eine Tagesbestleistung (2 unter Par). Damit ließ sie ihre Verfolgerinnen Talisia Ruff (134 Schläge; GC St. Leon-Rot) und Laetitia Leisinger vom Freiburger GC mit 137 Gesamtschlägen auf angenehmen Abstand. 

Auch in der AK 12 feierte ein Spieler des Münchener GCs den Titel. Bjarne Murr kam mit 63 und 59 und damit mit 122 Gesamtschlägen ins Clubhaus und hatte einen Schlag Vorsprung vor David Süntzenich (GC Schönbuch). Mit 125 Schlägen kam Santino Paladini vom G&CC Baden Hills ins Clubhaus und gewann Bronze.

Ergebnisse AK 12 Mädchen

Ergebnisse AK 12 Jungen

Die Teamwertung

AK 10

AK 12

Wir bedanken uns bei der Golfanlage Waldegg-Wiggensbach. Durch das uneingeschränkte Engagement der Beteiligten konnten wir erneut ein erfolgreiches Turnier für die Kinder veranstalten. Selbstgebackene Torten, ein erweiterter Gastronomiebetrieb und eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Team vor Ort ermöglicht es uns, dass die Kinder großen Spaß am Golf haben. 

Zur Fotogalerie Süddeutsche Meisterschaft 2021