Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Martin Kaymer Junior Trophy im GC Wörthsee

29.06.2022
Martin Kaymer: "Für mich geht ein Traum in Erfüllung."

Das erste von vier Turnieren der Martin Kaymer Junior Trophy findet Anfang Juli auf bayerischem Boden statt - das Finale im Öschberghof.

Abschlag für die Jugendturnierserie der Martin Kaymer Helianthus Stiftung: Am 03. Juli 2022 startet die erste Austragung der Martin Kaymer Junior Trophy mit dem ersten Qualifikationsturnier im Golfclub Wörthsee. Das Race to Öschberghof umfasst in der Folge drei weitere eintägige Qualifikationsturniere und findet ihren Höhepunkt im Finale auf der Anlage des Golfclub Der Öschberghof am 01. Oktober 2022.

"Mit dem Start der Martin Kaymer Junior Trophy geht für mich ein langer Traum in Erfüllung", sagt Martin Kaymer. "Als junger Vater merke ich jeden Tag, wie wichtig es ist, Erfahrungen weiterzugeben, Werte zu vermitteln und ein gutes Vorbild zu sein. Jetzt mithilfe der Stiftung die Möglichkeit zu haben, beim Finale Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland im Öschberghof kennenzulernen und vielleicht ein bisschen zu inspirieren, erfüllt mich mit Stolz. Ich bin gespannt, wie die Zukunft dieser Serie aussieht und hoffe, dass ich dadurch auch Golfdeutschland etwas zurückgeben kann."

Sein Bruder Philip Kaymer, Vorstand der Martin Kaymer Helianthus Stiftung, ergänzt: „Neben Unterstützung in den Bereichen Bildung und medizinischer Versorgung ist der Sport seit Gründung der Helianthus Stiftung immer einer der drei Grundpfeiler unserer Arbeit gewesen. Insbesondere in der heutigen Zeit ist Sport wichtiger denn je. Jetzt auch aktiv im Golf mit einer solchen Turnierserie zu beginnen, ist dabei der nächste logische Schritt. Wir werden unser Engagement in den kommenden Jahren immer weiter ausbauen, um dadurch mittel- bis langfristig einen festen Platz auf den Turnierkalendern von Kindern in Breiten- wie Spitzensport einnehmen zu können und Martins Leidenschaft und Erfahrung, die ihm diesen Lebensweg ermöglicht hat, an so viele Jugendliche wie möglich weiterzugeben.“

Die Idee, mit seiner Stiftung eine eigene Jugendturnierserie in Deutschland ins Leben zu rufen, hatte Martin Kaymer schon länger. In den vergangenen zwei Jahren wurde diese Idee immer konkreter und nun Realität. Ziel der Serie ist es, Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Welt von Martin Kaymer zu gewähren, indem sich die Chance bietet, den internationalen Topspieler live zu erleben.

Vier Qualifikationsturniere, ein Finale

Gestartet wird das Finale der Jugendturnierserie am Samstag, den 01. Oktober 2022, mit einem vorgabewirksamen Turnier und anschließender Autogrammstunde und Fragerunde. Abgerundet wird der Turniertag durch eine Clinic auf der Range mit dem zweifachen Major-Sieger und dreifachen Ryder-Cup-Sieger.

Informationen zum Race to Öschberghof

Zusätzlich zum Auftakt im GC Wörthsee finden Qualifikationsturniere auf der Anlage des Öschberghofs (11. August 2022), in Martin Kaymer Heimatclub in Mettmann (20. August) und im GC Schloss Haag (10. September 2022) statt. Pro Qualifikationsturnier ist die Teilnehmerzahl auf 78 Golferinnen und Golfer begrenzt. Siegerinnen und Sieger werden in den Altersklassen AK 12, AK 14, AK 16 und AK 18 ausgespielt – zudem gibt es einige Sonderwertungen. Die Besten der Altersklassen (netto) und in der altersübergreifenden Brutto-Wertung (Jungen, Mädchen) qualifizieren sich für das Finale im Öschberghof.

Der Fokus der Serie liegt sowohl auf dem Breiten- als auch Spitzensport, insbesondere durch die Möglichkeit für Landes- wie auch Bundesverbände, eine begrenzte Anzahl an interessierten Kadertrainer*innen und Athleten*innen zum Finale in den Öschberghof einzuladen.

Die detaillierte Ausschreibung und das Anmeldeformular für das Auftaktturnier im GC Wörthsee finden Sie hier.