Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Spieler des Jahres 2017

26.02.2018
Die Ranglistensieger des Jahres 2017.
Tim Wiedemeyer (GC Olching) ist der Spieler des Jahres 2017.

Im Rahmen der Golftage München hat der Bayerische Golfverband wieder seine Ranglistensieger und die Spieler des Jahres 2017 gekürt. 


Tim Wiedemeyer vom GC Olching sahnte in der AK 12 und in der AK 14 ab und wurde zusätzlich Spieler des Jahres. Durch seinen Doppelsieg bei der Bayerischen Meisterschaft in der AK 12 und in der AK 14 und seinem zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft AK 14 entschied sich der BGV, Tim Wiedemeyer für seine Leistungen mit dem Titel Spieler des Jahres 2017 auszuzeichnen.

Marie-Agnes Fischer vom GLC Regensburg gewann die Rangliste in der AK 12. In der AK 14 siegte Magdalena Maier vom Münchener GC. Felix Krammer vom Münchener GC wurde Ranglistensieger der AK 16, Nico Lang vom GC am Reichswald siegte in der AK 18.

Die Siegerinnen in der AK 16 und 18, Anni Eisenhut (Münchener GC) und Sarina Schmidt (GC München Valley) waren leider verhindert. Anni verteidigte außerdem ihren Titel der Spielerin des Jahres 2017. Die Spielerin aus dem Münchener GC wurde im verganenen Jahr unter anderem Deutsche Vizemeisterin der AK 16, siegte bei der European Junior Championship im GC München Eichenried und siegte mit dem Team Bayern beim Mädchen Länderpokal.

Fotos: Frank Föhlinger