Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Norbert Löhlein erhält die Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport

15.10.2018
BLSV Präsident J. Ammon (l.) und Innenminister J. Herrmann (r.). zeichneten Norbert Löhlein aus.

BGV- Ehrenpräsident Norbert Löhlein wurde am 06. Oktober durch Staatsminister Joachim Herrmann mit der Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern ausgezeichnet.

In der Laudatio wurde sein herausragendes Engagement gewürdigt: "Norbert Löhlein ist ein Vorbild für alle, die für eine harmonische, gemeinsame Zukunft des Bayerischen Golfsports arbeiten. Zu Recht und mit Stolz kann man sagen, dass sich der Bayerische Golfverband unter seiner Führung zu einem modernen, starken und zukunftsfähigen Dienstleistungsverband entwickelt hat. Als national und international erfahrener Golfstratege, haben ihn immer menschliche Einsicht, geistige Kraft und persönlicher Mut ausgezeichnet. Seine vorbildliche Einstellung, die klare Vision über die Rolle des Bayerischen Golfverbandes, den scharfen Blick für die wesentlichen Zusammenhänge, seine Versiertheit und die starke Hand von Norbert Löhlein ist es zu verdanken,  dass der Bayerische Golfverband seinen Mitgliedern heute als starker Serviceverband zur Verfügung steht."

Neben der Verleihung der Ehrenmedaille durch den Freistaat Bayern wurde Norbert Löhlein bereits für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im Deutschen Golfverband und der Ryder Cup Bewerbungsgesellschaft RC Deutschland GmbH  mit der Ehrenmedaille des DGV in Gold und für seinen mehr als 30-jähriges Ehrenamt im Bayerischen Golfverband mit der Ehrennadel und Ehrenpräsidentschaft des BGV ausgezeichnet.