Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Gewinner der Bayerischen Meisterschaften AK 50/65 stehen fest!

31.05.2019

Am vergangenen Wochenende (1.-2. Juni) wurden die Bayerischen Meisterschaften Herren/Damen der AK 50 & 65 im GA Holledau ausgetragen. 

AK50/65 Damen: Dr. Patricia Peter

Der Sieg bei den Damen war hart umkämpft! Nach zwei Runden lagen Dr. Patricia Peter (G&LC Regensburg) und Cordula Schöllhorn (GC Augsburg) mit jeweils +15 gleich auf. Ein Stechen musste also entscheiden. Die beiden Damen haben hart aber fair gekämpft und so konnte erst das vierte Extraloch mit dem glücklicheren Ende für Dr. Patricia Peter entscheiden. Die Bronzemedaille mit +24 erspielte sich Angelica Bergengruen vom GC Beuerberg.

AK 65 Damen: Sheila Masanetz

Mit Runden von +18 und +14 setzte sich hier Sheila Masanetz (GC Ebersberg) mit drei Schlägen Vorsprung vor Elisabeth Förster (GC Tutzing) durch. Auf den dritten Rang spielte sich Renate Rebholz vom GC München Eichenried mit nur zwei Schlägen Rückstand. 

AK 50/65 Herren: Thomas Himmel

In top Form präsentierte sich Thomas Himmel vom GC Feldafing und wurde Bayerischer Meister. Gefolgt von einer unter Par Runde (-1) am ersten Tag, spielte er souverän der Sieg nach Hause und legte eine +2 nach. Die weiteren Ränge waren hart umgekämpft! Mit +8 spielte sich Markus Gierstorfer (GC Bad Abbach-Deutenhof) auf den zweiten Platz. Lediglich einen Schlag Rückstand hatte Andreas Miller (GC Am Reichswald), der sich somit ebenfalls aufs "Stockerl" kämpfte.

AK 65 Herren: Markus Erras

Bayerischer Meister der Herren AK 65 darf sich nun Markus Erras vom GC Eschenried mit +18 nennen. Im Computerstechen hat sich Johann Aigner vom GC Berchtesgadener Land den zweiten Platz erspielt. Mit ebenso +20 erzielte Klauf Dittrich vom GC Herzogenaurach den dritten Platz. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und Gewinnern zu einer erfolgreichen Teilnahme und zu den Titeln der Bayerischen Meister! 

 Fotogalerie