Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Doppelsieg beim Jugendländerpokal

01.07.2019
Das erfolgreiche Team Bayern.

Beim Jugendländerpokal im GCC Fleesensee, von 28.-30. Juli gelang den bayerischen Mädchen und Jungen ein Doppelsieg.

Die Mädchen gingen nach der Zählspielqualifikation am Freitag von Platz 2 in die Lochspiele. Auf dem Weg zum Finale siegten die bayerischen Mädchen gegen Hessen und Nordrhein-Westfalen bevor am Sonntag im Finale die Hanseatic Golf Union als Gegner wartete. Nach einem Vierer und vier Einzeln stand es 2,5:2,5 und ein Stechen musste über den Sieg entscheiden. Das Team um BGV-Trainer Heiner Wenz behielt die Nerven und durfte sich über den Sieg freuen.

Die Jungen starteten von Platz 3 in die Matchplays siegten aber in ihrem ersten Duell gegen die Hanseatic Golf Union direkt deutlich mit 5:0. Auch gegen NRW holten die bayerischen Jungs sich einen Sieg mit 3,5:1,5 Punkten. Im Finale gegen Hessen blieb es dann aber bis zum Schluss sehr spannend. Mit einem 5:4 Sieg machten die Jungen um Trainer Felix Eibl dann aber den Doppelsieg für Bayern perfekt.

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern sowie dem gesamten Trainerteam zu dieser großartigen Leistung!