Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Ergebnisse Finalspiele AK 30 und AK 50

09.09.2019
Bayerischer Mannschaftsmeister der Damen AK 50: der GC am Reichswald

Ergebnisse Finalspiele AK 30 und AK 50

Am verganenen Wochenende wurden in der BGV-Liga der AK 30 und 50 die Meisterschaften, sowie die Aufstiegsspiele entschieden.

Im GC Schloss Reichertshausen wurden die Titel der AK 30 Damen sowie der AK 50 Herren ausgespielt.

Im Finale der AK 30 trafen die Damen Münchener GC und die Damen aus dem GC Herzogenaurach aufeinander. Die Strasslacherinnen wurden dabei ihrer Favoriten Rolle gerecht und siegten mit 4,5: 1,5 Punkten. Nach einigen Jahren Pause durften sie sich über den Bayerischen Mannschaftsmeister Titel in der AK 30 freuen. Im Spiel um Platz 3 musste ein Stechen zwischen dem GC Olching und dem GC Chieming entscheiden. Die Damen des GC Olching hatten hier die besseren Nerven und wurden somit dritter.

Um den Titel bei den AK 50 Herren kämpften der Münchener GC gegen den GC München Eichenried. Auch hier lautete das Ergebnis 4,5:1,5 für die Strasslacher Herren. Im Spiel um Platz 3 siegte der Vorjahressieger des GC Eschenried gegen den GC Lauterhofen.

Im Allgäuer GLC fanden die Liga Finals der AK 30 Herren statt. Hier standen sich mit dem Münchener GC und dem GC Eschenried ebenfalls zwei Münchener Clubs gegenüber. Doch auch hier wurde der Münchener GC seiner Favoriten Rolle gerecht und machte mit 5:1 den dritten Titel des Wochenendes perfekt. Im Spiel um Platz 3 siegte der GC Feldafing gegen den GC Olching.

Im GP Gerolsbach holten die AK 50 Damen des GC am Reichswald den Titel in den Norden Bayerns. Sie siegten in einem spannenden Finale nach Stechen gegen den GC Wörthsee, der sicherlich als Favorit ins das Finale gegangen ist. Dirtter wurde der GC Olching, der sich gegen den G&LC Regensburg durchgesetzt hat.

Die Ergebnisse der Finalspiele AK 30 und AK 50 finden Sie hier.