Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Die neuen AK65-Meister

09.06.2021

Vom 5. bis 6. Juni fanden im Golfclub am Reichswald die Bayerischen Meisterschaften AK 65 der Damen und Herren statt. Bei den Damen setzte sich Sheila Masanetz vom GC Ebersberg durch. Benno Wimmer vom Gäuboden GC gewinnt bei den Herren mit fünf Schlägen Vorsprung vor Michael Seibold (GR Brunnthal).

Für das Wochenende vom 5. und 6. Juni war für die Gegend um den GC am Reichswald viel Regen und gelegentliche Gewitter vorhergesagt - so kam es leider auch. Die Teilnehmer der Bayerischen Meisterschaft der AK 65 zeigten sich aber trotz kleiner Gewitterunterbrechung tapfer.

zur Bildergalerie

Sheila Masanetz siegt bei den Damen

Nach zwei gespielten Runden gewinnt Sheila Masanetz vom GC Ebersberg. Sie ging als Favoritin ins Turnier und behauptete trotz einer Gewitterunterbrechung die Führung über zwei Tage. Am Ende notierte Sie 31 Schläge über Par und gewinnt mit 16 Schlägen Vorsprung vor Sibylle Seidl-Cesare (+47, GC Augsburg) und vor Johanna Miller vom GC Gut Ludwigsburg (+53).

Zu den Ergebnissen der Damen

Benno Wimmer mit komfortablen Vorsprung

30 Teilnehmer aus ganz Bayern kämpften bei den Herren um den Titel. Nach 36 Löchern gewinnt erneut Benno Wimmer vom Gäuboden GC mit 16 Schlägen über Par (+6, +10). Auf Rang zwei reihten sich Michael Seibold (GolfRange Brunnthal) mit 21 Schlägen über Par und auf dem geteilten dritten Platz Helmut Bauer und Simon Schuster (beide GC Eschenried) mit 27 Schlägen über Par ein.

Zu den Ergebnissen der Herren