Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Bayerische Meisterschaft AK 30 in der Holledau

06.05.2022
Dr. Tanja Morant geht als Titelverteidigerin an den Start (Foto: Hennecke)

Vom 7. bis 8. Mai findet im GLC Holledau die Bayerische Meisterschaft AK 30 der Damen und Herren statt.

Vom 7. bis 8. Mai finden auf der Golfanlage Holledau die Bayerischen Meisterschaften AK30 der Damen und Herren statt. 87 Teilnehmer|innen stellen sich der Herausforderung 18 Löcher im Einzel-Zählspiel in der hügeligen Hallertau. Man darf ein besonderes Auge auf die Analge werfen, da nur wenige Monate später ein weiteres Highlight stattfinden wird: die Pro Golf Tour veranstaltet vom 10. bis 12. Juli die Weihenstephan Open 2022. 

Top-Favoritin bei den Damen ist Dr. Tanja Morant vom Münchener GC. Die Chirurgin hat den Titel inzwischen schon elf Mal gewonnen und hofft auch dieses Jahr auf einen Sieg. Alexander Elsner (GC Am Reichswald) geht bei den Herren als Titelverteidiger an den Abschlag und wird an seinem Erfolg von 2021 anknüpfen wollen. Das Starterfeld ist aber durchaus stark besetzt. Wenn es nur nach Handicap geht, haben Thomas Götzfried (-3,7) vom GC Bad Abbach-Deutenhof und Severin Kolmeder (-3,3/GC Holledau) als Lokalmatador die Nase vorn. 

Bei der diesjährigen Bayerischen Meisterschaft AK 30 der Damen und Herren sind glücklicherweise wieder Zuschauer möglich. Verfolgen Sie aber die Ergebnisse wie gewohnt über unser 18-Loch-Scoring in der BGV-App und auf unserer Website:

AK 30 Herren

AK 30 Damen

Die Scores erscheinen im Leaderboard, sobald die jeweiligen Spieler|innen im Clubhaus angekommen sind. 

Der BGV wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!