Bayerischer Golfverband e.V.

Wird geladen...

Internationale Spitze in Kitzingen

28.07.2022
Foto: Tobias Hennecke

Zur Internationalen Bayerischen Meisterschaft der GolferInnen mit Behinderung trifft sich die internationale Spitze im Golfclub Kitzingen. 70 Teilnehmer aus zwölf Nationen gehen an den Start.

Vom 30. bis 31. Juli finden im Golfclub Kitzingen die Internationalen Bayerischen Meisterschaften der GolferInnen mit Behinderung statt. Großes Golf mit Handicap. Für Interessierte und Zuschauer ist der Eintritt frei. 

Egal, ob von Geburt an oder teilweise durch einen tragischen Unfall, die TeilnehmerInnen der Internationalen Bayerischen Meisterschaften haben durch ihre Behinderung die Lebenslust nicht verloren. Im Gegenteil - die Möglichkeit ihrer Leidenschaft nachzugehen und Golf zu spielen gibt vielen die nötige Kraft fürs Leben. 

Die rund 70 Teilnehmer aus zwölf Nationen gehen in unterschiedlichen Brutto- und Nettowertungen an den Start. Dadurch steht einem fairen Wettkampf nichts im Weg. Egal, ob im Rollstuhl, mit Sehbehinderung, mit Prothese oder anderen Behinderungen - die TeilnehmerInnen werden einmal mehr großes Golf mit Behinderung zeigen. Norman Thieme geht als Lokalmatador ins Rennen. Der Neugolfer freut sich über eine Wildcard des Bayerischen Golfverbands und will seinen Heimatclub bestmöglich repräsentieren.

Video: Internationale Bayerische Meisterschaften der Golfer Innen mit Behinderung

Der Bayerische Golfverband freut sich auf ein ausgebuchtes und vor allem internationales Starterfeld, das ab Samstag ab 9 Uhr im GC Kitzingen auf die Runde geht. Kommen Sie vorbei und erleben Sie Golf auf einem ganz besonderem Niveau. Der Eintritt ist kostenlos. 

Anfahrt: 
Golfclub Kitzingen · Lailachweg 1 (Zufahrt über Steigweg) 97318 Kitzingen